Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

„GÜNSTIGER WOHNEN“ – SPAREN KÖNNEN PAARE MIT DIESEN VERSICHERUNGEN!

23.09.2015

Früher kaum denkbar, heute völlig normal: Gemeinsam wohnen und das ganz ohne Heiratsurkunde. Zieht ein Paar in eine gemeinsame Wohnung, so kann es von einigen Partner-Tarifen profitieren und dabei doch den ein oder anderen Euro in der Haushaltskasse einsparen.

Oftmals genügt eine gemeinsame Police und man kann sich den Beitrag für eine zweite Police sparen. Aufgepasst heisst es bei „Single-Tarifen“, diese bilden die Ausnahme und der Partner ist hierbei nicht mitversichert. Ein Partner-Tarif kostet nur geringfügig mehr als ein Single-Tarif, ist aber letztlich deutlich günstiger als zwei separate Verträge.


Welche Versicherungen kann ich als Partner-Tarif abschließen?

Nur wenige denken in diesem Fall an die Privat-Haftpflichtversicherung. Ein Partner-Tarif ist deutlich günstiger, wie wenn jeder seine eigene Haftpflichtversicherung behält bzw. abschließt. Auch die Kinder bei unverheirateten Paaren sind in der Regel automatisch mitversichert. Die Privat-Haftpflichtversicherung gehört zu den existenziell wichtigen Produkten und sollte daher in jedem Haushalt vorhanden sein. Erschreckend ist, dass nur ca. 65% aller Haushalte in Deutschland eine solche Versicherung besitzen. Anders gesehen, sind ca. 35% der Haushalte ohne Versicherungsschutz. Aus diesem Grund sollte man bei der Tarifauswahl darauf achten, dass der Leistungsbaustein “Forderungsausfall“ in der eigenen Privat-Haftpflichtversicherung versichert ist. Dieser Baustein deckt Schäden ab, die einem entstanden sind und eben genau der Schädiger zu den 35% gehört, die hierfür keine Versicherung haben.

Das gleiche Prinzip wie bei der Privat-Haftpflichtversicherung ist auch bei der Rechtsschutzversicherung einsetzbar. Egal ob Privat-, Beruf-, Verkehrs- oder Wohnungsrechtsschutz – der Partner und auch die Kinder können mitversichert werden. Achten sollte man im Großen und Ganzen auf eine freie Wahl des Anwalts und eine nicht zu geringe Versicherungssumme. Durch Vereinbarung einer Selbstbeteiligung wird der Beitrag auch nochmal etwas günstiger. In vielen Verträgen findet man eine Selbstbeteiligung von 150,00 € pro Leistungsfall.

Die Hausratversicherung versichert letztlich den gemeinsam geführten Haushalt und wird ebenso in einem gemeinsamen Vertrag geregelt. Einrichtung, teure Elektrogeräte bis hin zum Inhalt des Kleiderschranks sind in einer Hausratversicherung zum Beispiel gegen Brand oder auch Einbruch/Diebstahl versichert. Weiterhin deckt die Versicherung Schäden durch Leitungswasser und Sturm/Hagel ab, und es können zusätzlich der Fahrraddiebstahl und Elementarschäden wie beispielweise Überschwemmung oder Erdbeben mitversichert werden.


Welche Versicherung kann ich nicht als Partner-Tarif abschließen?

Bei Unfall-, Kranken-, und Lebensversicherungen gilt das „Paar-Prinzip“ nicht, da diese Form von Versicherung sich immer personengebunden nach Alter, Berufsgruppe und teilweise Gesundheitszustand der jeweiligen Person berechnet. Ab und an werden von Gesellschaften sogenannte Familienversicherungen angeboten. Oft ist das bei der Unfallversicherung der Fall, jedoch sind auch hier die einzelnen Personen getrennt voneinander berechnet. Aufpassen müssen unverheiratete Paare beim Bezugsrecht im Todesfall. Hier sollte sich das Bezugsrecht gegenseitig namentlich eingeräumt werden, ansonsten tritt bei einem Todesfall die gesetzliche Erbfolge in Kraft. Als unverheirateter Partner hat man keinen Anspruch auf ein gesetzliches Erbe. Das Bezugsrecht sollte grundsätzlich immer aktuell gehalten werden. Erst kürzlich setzte sich der BGH mit einer Klage um eine Kapitalauszahlung auseinander. In diesem Fall stellte sich der BGH auf die Seite der Ex-Frau des Verstorbenen. Die aktuelle Partnerin hatte keinen Anspruch auf die ausbezahlte Summe. (Az.: IV ZR 437/14; Quelle: DieWelt). Das Bezugsrecht kann meist durch schriftliche Form im Vertrag geändert werden.


Kategorie: Versicherungen • Schlagworte: Haftpflichtversicherung, Hausratsversicherung, Privathaftpflichtversicherung, Unfallversicherung
KategorienSchlagwörter
Anschrift

fibelo
Ihr Lotse in der Finanzberatung

Kandelstr. 9
79199 Kirchzarten

Fon: 07661.62996-0
Fax: 07661.62996-11